ENERGIE FOLGT DER AUFMERKSAMKEIT —
HARMONIE VON ERDE, MENSCH & KOSMOS

Die Kunst des Imperial Yuen Hom Feng Shui ist die höchste Form dieser sehr komplexen und universellen Harmonielehre und basiert auf dem Wissen des Yuen Hom Großmeisters Chan Kun Wah, der die Linie des taoistischen Großmeisters Chue Yen vertritt. Gearbeitet wird mit dem von ihm konzipierten Lo Pan, einem chinesischen Kompass. Als Teil des Taoismus sowie eine der Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin kann Feng Shui, neben dem Sinn nach Ästhetik, gerade als Werkzeug für eine ganzheitliche Gesundheit verstanden werden. Durch die Arbeit mit dem Chi (der universellen Lebensenergie), den 5 Wandlungsphasen, Yin & Yang, dem Ba Gua sowie den Hexagrammen des I Ging (Buch der Wandlungen) können präzise Empfehlungen getroffen werden, die harmonisierend auf den Menschen einwirken und ein gesundes, glückliches & erfolgreiches Leben unterstützen. Durch diese gezielten Maßnahmen wird Feng Shui auch als Akupunktur im Raum bezeichnet.

Ein wesentlicher Bestandteil des Feng Shui ist die Geomantie, die Wahrsagekunst irdischer (und feinstofflicher) Kräfte. Die Geomantie hat ihren Ursprung, wie so vieles andere auch, im Schamanismus. Neben Wasseradern, Erdverwerfungen, Kreuzungspunkten etc. werden auch energetische Abdrücke in Form von Vorgängerenergie, der Geschichte des Ortes aber auch geistiger Kräfte betrachtet und in die Gesamtanalyse mit einbezogen. Diese geopathischen Störfelder können Krankheiten erzeugen und sind deshalb für die Gesamtanalyse unerlässlich.

Die chin. Astrologie (ebenfalls eine Säule der Traditionellen Chinesischen Medizin) sowie astronomische Betrachtungen spielen in der ganzheitlichen Analyse eine ebenso entscheidende Rollle. So wird neben der Umlaufbahn der Planeten, zyklischen Ereignissen und auch galaktischen Zusammenhängen gerade die damit verbundene Date Selection (der zeitliche Faktor) in die ganzheitliche Betrachtung mit einbezogen: wo, wie und v. a. wann etwas getan werden kann, um auch hier unterstützend einzuwirken. Somit stellt Feng Shui eine zeitlose Wissenschaft sowohl grobstofflicher als auch feinstofflicher Kräfte dar: Yin & Yang in Harmonie.

DAS TAO DER KREATIVITÄT —
HARMONISCHES DESIGN & ÄSTHETISCHE KUNST

Da nun Energie (Qi) sowohl Schwingung als auch Information sein kann, werden in einer Beratung durch sehr komplexe und umfassende Analysen Maßnahmen getroffen, um „gutes" Chi zu generieren und zu nutzen und „schwächendes" Chi zu neutralisieren. Neben den Aspekten in Form von Gesundheit, Glück & Erfolg ist ein wichtiger und interessanter Teil des Feng Shui die ästhetische Umsetzung aller berechneten Empfehlungen und Maßnahmen. Dies kann nun durch durch kreative Innenraum- & Gartengestaltung bis hin zum Firmenauftritt/Corporate Design erfolgen.

Hierbei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt und es kann - auf Grundlage der Berechnungen - individuell gestaltet werden und diese Gestaltung an die Bewohner, Mitarbeiter etc. angepasst werden.

Von der Gestaltung einer Wohnung über Haus, Fassade, Wegeführung und Garten bis hin zu Geschäften, Restaurants und ganzen Hotelanlagen bietet Feng Shui eine kreative Möglichkeit, gutes Qi harmonisch und ästhetisch zu generieren und ein Design zu schaffen, indem man sich rundum wohlfühlt und das ganz einfach zu einem passt.